Stellen suchen

Neue Herausforderungen für

  • Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Gesundheits- und Altenpfleger
  • Gesundheits- und Kinderpfleger
  • Pflegeassistenten
  • Arzthelfer/innen
  • Medizinische Fachangestellte (MFA)
  • MTA/CTA/RTA
  • Physiotherapeuten
  • Ergotherapeuten
  • Logopäden
  • Rettungssanitäter
  • Hebammen/Geburtshelfer
  • Case Manager
  • Study Nurse
  • Heilerzieher
  • Oecotrophologen
  • Pflegepädagogen
  • Pflegemanager/in
  • Soziale Dienste/Praktika (Bundesfreiwilligendienst (BFD) - Freiwilliges Soziales Jahr)
  • Sonstiges

Aktuelle Stellenangebote

21.11.2019
Gesundheits- und Krankenpflegekraft / Altenpflegekraft (m/w/d)

Hospizverein im Pfaffenwinkel e. V.
82398 Polling

21.11.2019
Medizinisch-technische Radiologieassistenten (m/w/d)

Universitätsklinik Magdeburg
39104 Magdeburg

21.11.2019
Gesundheits- und Krankenpfleger (gn)

Universitätsklinikum Münster
48149 Münster

21.11.2019
Pflegefachkraft (m/w/d)

Evangelische Heimstiftung GmbH Haus im Schelmenholz
71364 Winnenden

21.11.2019
Medizinischer Fachangestellter für die Anmeldung (m/w/d)

MVZ CDT Strahleninstitut GmbH
50668 Köln
 

Job des Tages

18.11.2019
Bereichsleitung Pflege - Chirurgische Klinik (w/m/d)

Krankenhaus Porz am Rhein gGmbH
51149 Köln

News für Pflegekräfte

Positionspapier: Digitale Agenda Pflege

In einem Positionspapier hat der Deutsche Pflegerat (DPR) am 8.11.2019 Forderungen zu einer "Digitalen Agenda Pflege" veröffentlicht. Auch wenn der DPR noch große Defizite sowohl auf der Ebene der Profession als auch bei den Einrichtungen, in Politik und Wissenschaft sieht, biete die Digitalisierung große Chancen für die Profession der Pflege.

Neue Personaluntergrenzen für Pflegehilfskräfte ab 2020

In der Herzchirurgie, Neurologie, neurologischen Frührehabilitation und auf Stroke-Units gelten ab 2020 die neuen Personaluntergrenzen für Pflegehilfskräfte.

Konzertierte Aktion Pflege Niedersachsen (KAP.Ni)

Vertreterinnen und Vertretern von Pflegenden, Krankenkassen und Wohlfahrtsverbänden haben sich im Rahmen der "Konzertierten Aktion Pflege Niedersachsen" (KAP.Ni) mit der Landesregierung auf ein 5-Punkte-Programm zur Verbesserung der Situation der Pflege geeinigt.

Nur wenige in Teilzeit beschäftigte Pflegefachpersonen würden ihre Arbeitszeit aufstocken

Angesichts des Fachpersonalmangels in der Pflege hofft die Politik, dass Teilzeitbeschäftigte durch Aufstocken ihrer Arbeitszeit eine positive Wende bewirken könnten. Die Ergebnisse einer Online-Umfrage des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) zeigen allerdings, dass aufgrund der hohen Arbeitsbelastung ein Großteil der in Teilzeit beschäftigten Pflegenden hierzulande nicht in Vollzeit arbeiten will...

14. Ernährungsberichts der Deutschen Gesellschaft für Ernährung

In einer Vorveröffentlichung zu ihrem 14. Ernährungsbericht weist die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) auf Defizite der Versorgung in Krankenhäusern und Pflegeheimen hin.

Aktuelle Termine

Arbeitgeber