Stellen suchen

Neue Herausforderungen für

  • Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Gesundheits- und Altenpfleger
  • Gesundheits- und Kinderpfleger
  • Pflegeassistenten
  • Arzthelfer/innen
  • Medizinische Fachangestellte (MFA)
  • MTA/CTA/RTA
  • Physiotherapeuten
  • Ergotherapeuten
  • Logopäden
  • Rettungssanitäter
  • Hebammen/Geburtshelfer
  • Case Manager
  • Study Nurse
  • Heilerzieher
  • Oecotrophologen
  • Pflegepädagogen
  • Pflegemanager/in
  • Soziale Dienste/Praktika (Bundesfreiwilligendienst (BFD) - Freiwilliges Soziales Jahr)
  • Sonstiges

Aktuelle Stellenangebote

07.12.2019
Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) für die zentrale Patientenaufnahme und Sprechstunde

Chirurgisches Klinikum München Süd GmbH & Co. KG
80331 München

05.12.2019
Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) für die MRT-Anästhesiekoordination

Charité Universitätsmedizin Berlin
10115 Berlin

05.12.2019
Logopäde (m/w/d)

Dietrich Bonhoeffer Klinikum
17087 Altentreptow, Malchin, Neubrandenburg, Neustrelitz

04.12.2019
Heilerziehungspfleger / Gesundheits- und Krankenpfleger / Altenpfleger als Nachtwache (m/w/d)

Heilpädagogischer Wohn- und Beschäftigungsverbund gGmbH
68794 Oberhausen-Rheinhausen

04.12.2019
Gesundheits- und Krankenpfleger oder Altenpfleger (m/w/d)

air vital Kranken- und Intensivpflege GmbH
48143 Münster, Emsdetten, Rheine, Greven, Gronau
 

Job des Tages

15.11.2019
Sekretär/in (Assistent/in) der Pflegedirektion in Teilzeit oder Vollzeit

Krankenhaus Porz am Rhein gGmbH
51149 Köln

News für Pflegekräfte

Nightingale Challenge im Jahr der Pflegenden und Hebammen

Anlässlich des 200. Geburtstags von Florence Nightingale hat die Weltgesundheitsorganisation das Jahr 2020 als "Jahr der Pflegenden und Hebammen" ausgerufen. Weltweit findet dazu die Kampagne "Nightingale Challenge" statt, die eine junge Generation von Pflegefachpersonen und Hebammen fördern soll.

Positionspapier: Digitale Agenda Pflege

In einem Positionspapier hat der Deutsche Pflegerat (DPR) am 8.11.2019 Forderungen zu einer "Digitalen Agenda Pflege" veröffentlicht. Auch wenn der DPR noch große Defizite sowohl auf der Ebene der Profession als auch bei den Einrichtungen, in Politik und Wissenschaft sieht, biete die Digitalisierung große Chancen für die Profession der Pflege.

Neue Personaluntergrenzen für Pflegehilfskräfte ab 2020

In der Herzchirurgie, Neurologie, neurologischen Frührehabilitation und auf Stroke-Units gelten ab 2020 die neuen Personaluntergrenzen für Pflegehilfskräfte.

Konzertierte Aktion Pflege Niedersachsen (KAP.Ni)

Vertreterinnen und Vertretern von Pflegenden, Krankenkassen und Wohlfahrtsverbänden haben sich im Rahmen der "Konzertierten Aktion Pflege Niedersachsen" (KAP.Ni) mit der Landesregierung auf ein 5-Punkte-Programm zur Verbesserung der Situation der Pflege geeinigt.

Nur wenige in Teilzeit beschäftigte Pflegefachpersonen würden ihre Arbeitszeit aufstocken

Angesichts des Fachpersonalmangels in der Pflege hofft die Politik, dass Teilzeitbeschäftigte durch Aufstocken ihrer Arbeitszeit eine positive Wende bewirken könnten. Die Ergebnisse einer Online-Umfrage des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe (DBfK) zeigen allerdings, dass aufgrund der hohen Arbeitsbelastung ein Großteil der in Teilzeit beschäftigten Pflegenden hierzulande nicht in Vollzeit arbeiten will...

Aktuelle Termine

Arbeitgeber